Fight-Center

BESCHÜTZE DICH SELBST!

Realistische Selbstverteidigung im Fight-Center Münster

KRAV MAGA

Den Ursprung in den 1930er Jahren, ist Krav Maga heute das offizielle Selbstverteidigungsystem der Israeli Defence Force und gilt als eines der effektivsten Nahkampfsysteme weltweit.

ANDYCONDA LUTA LIVRE

Viele der effektiven Bodenkampftechniken des Andyconda Luta Livre sind Inhalt unserer Trainingseinheiten. Sie sind eine optimale Ergänzung zum Krav Maga Training.

KRAV MAGA FIT

In allen Einheiten heißt es bei uns auch „ran an das Körpergold“. Drills mit dem eigenen Körpergewicht gehören bei uns dazu, genau wie das durchgeschwitzte T-Shirt.

WAS ERWARTET DICH IM FIGHT-CENTER MÜNSTER?

Es geht wieder los!
Wir trainieren! Wenn du dabei sein möchtest, vereinbare mit uns einfach einen Termin für dein erstes Probetraining. Wir halten uns an die Hygienevorgaben. Eine Teilnahme ist nur dann möglich, wenn du zwei Mal geimpft wurdest (bitte Ausweis mitbringen) oder du einen negativen Test, der nicht älter als 48 Std. ist, mitbringst. Außerdem machen wir vor jeder Trainingseinheit einen kontaktlosen Fiebercheck. Wir versuchen, für unsere Teilnehmer die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Das Training findet zur Zeit in kleinen Gruppen statt. Aber wir trainieren!

Im Fight-Center Münster findest du optimale Voraussetzungen für das Training eines der effektivsten Selbstverteidigungssysteme. Erlerne bei uns die Effektivität des Krav Maga. Wir begleiten seit Jahren Männer und Frauen, von 16 bis so lange du kannst und willst, auf ihren Weg in die Selbstverteidigung.

Krav Maga (hebr. „Kontaktkampf“) findet seinen Ursprung in den 1930er Jahren. Es wurde durch den Boxer und Ringer Imrich Lichtenfeld entwickelt. Sein Ziel war es, die durch Antisemitismus unterdrückte jüdische Bevölkerung im Bereich der Selbstverteidigung unterstützen zu können. Im Laufe der folgenden Jahrzehnte wurde es für das israelische Militär und die Polizei fester Bestandteil der Ausbildung. In den letzten Jahrzehnten fand es ebenfalls den Einzug in den zivilen Bereich. Es hat sich seitdem als ein weltweit anerkanntes und äußerst effektives Selbstverteidigungssystem etabliert. Dies liegt letztlich auch daran, dass sich Krav Maga relativ leicht zu erlernender Techniken bedient.

Das System zeichnet sich durch absolute Effektivität aus – es ist weder Kampfsport noch Kampfkunst, sondern realistische Selbstverteidigung. Das Training beinhaltet u.a. Schlag- und Tritttechniken, die Abwehr von Waffen und waffenähnlichen Gegenständen, sowie elementare Bereiche des Bodenkampfes.

Unsere Systeme sind ohne Vorkenntnisse durch jeden zu erlernen. Schon nach wenigen Wochen des regelmäßigen Trainings sind deutliche Trainingserfolge erkennbar. Ein unverbindliches Probetraining ist jederzeit möglich, kontaktieren Sie uns!

Viele der effektiven Bodenkampftechniken des Andyconda Luta Livre sind Inhalt unserer Trainingseinheiten. Sie sind eine optimale Ergänzung zum Krav Maga Training.

Neben dem unbedingten Willen sich verteidigen zu wollen, gehört unserem Verständnis nach auch eine körperliche Fitness zur effizienten Selbstverteidigung. Dabei geht es darum, dem Körper einen Ausgleich zu bieten, Körperspannung zu trainieren, Kondition und funktionelle Kraft aufzubauen.

Daher trainieren wir im Fight-Center Münster funktionelles Kraftraining in unserem Kettlebell Club. Hier geht es nicht um das Training isolierter Muskelgruppen. Es geht um ein spezifisches Training, bei dem die Muskulatur in Muskelketten trainiert wird. Das Training wird mit dem eigenen Körpergewicht und weiteren, freien Zusatzgewichten durchgeführt. Hier wird nicht an High-Tech Maschinen trainiert. Funktionelles Krafttraining wird im Regelfall im Circuittraining trainiert, bei dem u.a. Kettlebells, Holzkeulen, Seile, Hammer und große Reifen zum Einsatz kommen. Das Training in der Gemeinschaft wird dich anpeitschen, GARANTIERT!

Auch hier sind wir organisiert und Mitglied einer großen, immer weiter wachsenden Organisation: der FITALO, der Organisation für funktionelle Fitness.

Unsere Trainer sind seit Jahren selber im Bereich der Selbstverteidigung und des Kampfsportes aktiv. Sie nehmen an regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen teil und sind noch immer direkte Schüler für Krav Maga, Luta Livre und Teutonic Lifting. Sie verfügen selbstverständlich über gültige Zertifikate der angebotenen Systeme. Der Wissensstand wird fortlaufend überprüft und immer wieder aktualisiert – so können wir einen gleichbleibend hohen Standard in sämtlichen Trainingseinheiten garantieren.

KÄMPFE GUT (AUS)GERÜSTET!

Sicherheit wird bei uns großgeschrieben – erfahre hier, welche Ausrüstung Du für unser Training benötigst Für die Teilnahme an den Probetrainings reicht es aus, wenn Du saubere Trainingskleidung und saubere Hallenschuhe trägst.

UNSERE TRAININGSZEITEN

Montag
18:45 – 19:45 Uhr
und
20:15 – 21:15 Uhr

Dienstag
16:30 – 17:30 Uhr (8 – 11 Jahre)
17:45 – 18:45 Uhr (12 – 15 Jahre)

Mittwoch
20:15 – 21:15 Uhr

Donnerstag
19:15 – 20:15 Uhr (Fitness-Kickboxen)

Freitag
16:30 – 17:30 Uhr (8 – 11 Jahre)
17:45 – 18:45 Uhr (12 – 15 Jahre)
19:00 – 20:00 Uhr


Hammer Str. 371
48153 Münster

© Google Maps

KÄMPFE LÄNGER UND KRAFTVOLLER!

Krav Maga Fit hilft Dir, stärker und ausdauernder zu werden.

ORDENTLICH POWER FÜR DEN NACHWUCHS!

Ab sofort bieten wir unser Training auch für Jugendliche (12 – 15 Jahre)
und in einer Kindergruppe (8 – 11 Jahre) an.

UND? BIST DU DABEI?

Dann melde Dich jetzt für ein kostenloses Probetraining an! Nutze unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Dir in Verbindung.

    Hammer Str. 371 • 48153 Münster • Telefon: +49 (0) 176 – 445 424 44 • info@fight-center.com • www.fight-center.com